Verschlüsseln des Infoboxbereiches

Allgemeines

Beim Aktivieren der eCard der Generation G3 (erkennbar an SV in Brailleschrift), ist es möglich den Infoboxbereich der Karte zusätzlich mit einem PIN zu schützen, es ist dann bei jedem Zugriff auf den Infoboxbereich der Karte der 4-stellige PIN einzugeben.

Infoboxbereich

Der Infoboxbereich enthält die Personenbindung, welche aus der Stammzahl über eine Einwegfunktion (Hash) berechnet wird. So ist es nicht möglich, zurückzurechnen.

Verschlüsseln

Zusätzlich kann man diesen nicht rückrechenbaren Bereich mit einem PIN zu schützen (wird bei der Aktivierung nicht automatisch gemacht), so dass bei jedem Zugriff der 4-stellige PIN einzugeben ist.

Hierzu geht man folgendermassen vor:

  1. sicherstellen, dass die e-Card im Leser steckt
  2. Öffnen a.sign Client (Rotes 'a' in der Taskleiste) Rechtsklick und 'Kartenverwaltung' auswählen
  3. die entsprechende Karte auswählen
  4. Den Knopf 'Infobox zeigen' auf der rechten Seite klicken
  5. Es wird nun der Inhalt des Infoboxbereiches angezeigt
  6. Falls eine passende e-Card eingelegt ist, wird im unteren Bereich 'verschlüsselt speichern' angezeigt