Ersatzkarte

Wenn die Zertifikate der Originalkarte widerrufen sind, kann dafür eine Ersatzkarte bestellt werden. Wenn die ursprüngliche Karte nach dem Widerruf noch vorhanden ist (also anderer Widerrufsgrund als Verlust), dann hat der Signator die Pflicht, die Signaturerstellungsdaten (Signaturschlüssel) durch Lochen oder Zerschneiden des Chips zu vernichten.

wichtige Links