Ausweis

Der Zertifikatswerber wird bei der Registrierung vom RO ausschließlich anhand eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises entsprechend § 11 SigV identifiziert. Die dazu von A-Trust akzeptierten Ausweisarten sind einem Zertifikatsbesteller schon im Bestellformular und dem RO in der entsprechenden Auswahlbox im CRS vorgegeben. Andere Ausweise können nicht verwendet werden. Ist der Zertifikatswerber auf Grund des Lichtbildes nicht zu identifizieren (Bart, Haare, Alter etc.) oder sind für den RO Angaben nicht entzifferbar (Verschmutzung, nicht Deutsch oder Englisch), darf kein Zertifikat ausgestellt werden, und es muss ein anderer Ausweis vorgelegt werden. Bei der Registrierung des Zertifikatswerbers werden die Dokumente (mindestens eine Kopie des Ausweises), die er vorlegt, elektronisch archiviert. Diese Daten werden von A-Trust 33 ahre lang aufgehoben.

akzeptierte Ausweise

  • Internationaler Reisepass
  • Österreichischer Führerschein
  • Österreichischer Personalausweis
  • Österreichische Identitätskarte
  • Apothekerausweis
  • Dolmetscherausweis
  • eDA Dienstausweis
  • Notarausweis
  • Rechtsanwaltsausweis
  • Sachverständigenausweis
  • WU Studierendenausweis
  • Ziviltechnikerausweis